Anwaltskanzlei Hiller von Gaertringen | T R I E R
Anwaltskanzlei Hiller von Gaertringen   |   T R I E R 

Terminsvertretung

Vertretung von Kolleginnen und Kollegen in Untervollmacht:

Zuverlässig, unkompliziert, engagiert und kurzfristig!

 

Kolleginnen und Kollegen, die weiter entfernt ansässig sind und z.B. einen Gerichts- oder Ortstermin in

 

  • Trier
  • Saarburg
  • Bitburg

 

wahrnehmen müssen, aber nicht persönlich wahrnehmen können oder möchten, vertrete ich bei Übersendung der entsprechenden Unterlagen - per Fax oder Email -.in Untervollmacht zuverlässig und gewissenhaft - auch kurzfristig.

 

Fremde Mandate werden wie eigene behandelt!

Anfrage per Telefon:  0651 - 99 63 95 21

per Fax: 0651 - 99 63 95 23

oder per Mail an: kontakt@kanzlei-hvg.de

Vergütung für die Terminsvertretung

 

Die Vergütung für Terminsvertreter erfolgt bei Unterbevollmächtigung grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ( RVG).

 

Der Terminvertreter erhält z.B.

 

  • für die Wahrnehmung eines Termins eine Verfahrensgebühr gemäß 3401 VV (RVG) in Höhe der Hälfte der dem Bevollmächtigten zustehenden Verfahrensgebühr (also 0,65 Gebühr)
  • sowie eine Terminsgebühr nach 3402 VV (RVG)

 

Hiervon abweichend können jedoch auch individuelle Vereinbarungen getroffen werden.

 

 

 

 

 

 

Anwaltskanzlei

Hiller von Gaertringen

im Pi-Park 2

D - 54294 Trier

 

Tel.  0651 -  99 63 95 21

Fax  0651 -  99 63 95 23

kontakt@kanzlei-hvg.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Hiller von Gaertringen | www.kanzlei-hvg.de